TRAININGSZEITEN
 - Zugang für Mitglieder über Chip System

MO - FR von 08:00 - 20:30 UHR

SA von 08:30 - 17:30 UHR

SO - GESCHLOSSEN

Feiertage nach vorheriger

Ankündigung im Gym

ÖFFNUNGSZEITEN
 - für Interessierte

MO, DI, DO und FR von 16:00 - 19:00 UHR

SA von 12:00 - 15:00 UHR

MI und SO - Keine Trainingszeit

Oder nach vorheriger Terminvereinbarung

ADRESSE

Ziegelfeldstrasse 36

73563 Mögglingen

training@die-rumpelkammer.de

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

© 2017 - Die Rumpelkammer - All rights reserved

  • Jörg - Die Rumpelkammer

Qualität vs. Quantität


QUALITÄT vs. QUANTITÄT - Fitnessstudio ist NICHT gleich Fitnessstudio

Ein Spruch, der zutreffender nicht sein könnte! Mittlerweile reicht das Angebot an Monatsbeiträgen in der Fitnessbranche von 5-10 Euro, bis hin zu 100 Euro und mehr pro Monat.

Habt ihr euch nicht auch schon einmal gefragt, wieso es so massive Unterschiede gibt, obwohl doch unterm Strich alle dasselbe anbieten?

Im ersten Moment trifft diese Aussage zu. Es sind alles "Sportstätten", die einem das körperbetonte Training anbieten, gegen einen gewissen Betrag.

Jedoch könnten die Unterschiede kaum größer sein! Und der Preis spielt eigentlich keine Rolle dabei! Warum sind die meisten Studioketten gleich aufgebaut? Damit sich der Kunde, der zuvor beim XY Fit war, sich auch sehr schnell im YZ Fitness zurechtfindet. Meist, oder oft, sind auch die Farben identisch gewählt. Das hat System! Denn so versucht man potentiellen Kunden eine gewohnte Umgebung zu generieren, so das er dann, wenn man ihm gut zuredet und vielleicht noch ein "Wahnsinns Sparangebot" anbietet, sein altes Studio verlässt und zum neuen geht. Oder man sieht auf den Social Media Kanälen den neuesten Trend, der sich abzeichnet und spätestens im darauffolgenden Jahr, nachdem die FiBo vorbei ist, bietet das erste Studio diesen neuen Trend an. Vielleicht gab es ja auch schon ein mutiges Studio, dass das schon früher tat, aber das hat Seltenheitswert. Und kaum hat das erste Studio das neue Angebot, kann man zusehen, wie alle anderen nachziehen. Das geht dann sogar so weit, das man auch die einzelnen Werbeaktionen der Mitkonkurrenten imitiert.

Das erste Studio macht Werbung mit einem Wahnsinns Angebot und schenkt einem Neumitglied 2 Monate Training umsonst und oben drauf noch 100 Euro. Dann dauert es keine 4 Wochen, bis der nächste Mitkonkurrent dasselbe tut und noch einen oben drauf setzt und anstelle von 2 Monate, sogar 3 anbietet. Der nächste bietet dann 3 Monate und 150 Euro und so schaukelt sich das bis zur nächsten glorreichen Idee weiter hoch. Aber warum der ganze Aufwand? Weil es hierbei um Quantität geht. Aufgrund niedriger Preise, müssen so viel Kunden als möglich generiert werden! Je mehr Kunden, desto besser die Marktstellung und desto mehr Umsatz. Aber hab ich dadurch auch mehr Qualität? Wohl kaum! Ein altes Sprichwort sagt "zu viele Köche verderben den Brei". Und das kann man auch auf die Mitgliederzahl übernehmen. DAS HAT NICHTS MIT EUCH ALS MITGLIEDER ZU TUN!!

Ein Beispiel dafür ist, das man zu gewissen Zeiten z.B. in manchen Studios auf einzelne Geräte warten muss, bis man da ran darf. Quasi ganz wie im Urlaub, an der Eisdiele. Oder die Trainer, die dort angestellt sind, die dann schauen wie ein kleines Häschen, wenn es blitzt, wenn man z.B. einen speziellen Trainingsplan möchte. Schaut euch doch mal die "personalisierten Traininngspläne" dieser Studios genau an. Das einzige, was da personalisiert ist, ist der Name! Die Übungen sind zu 95% identisch und meist auch noch in der exakt selben Reihenfolge. Was ich auch damit sagen möchte ist nicht, das ihr alle sofort aus den billigen Studios raus sollt. Nein! Ihr sollt euch nur mehr Informieren!! Gerade, oder vor allem auch gerade dann, wenn ihr im Sport weiter kommen wollt! Denn in diesen Studios ist das Personal einfach nicht fachlich so qualifiziert, das sie euch helfen können. Selbst wenn sie wollten! Wenn ihr in dem Bereich den ihr macht, weiterkommen wollt, dann braucht ihr auch das dementsprechende Studio! Und nur, weil ein Studio tolle und angesagte Geräte hat, bedeutet das nicht, das es qualitativ gut ist! Es kommt auch auf die Leute an, die hinter dem Studio stehen! Die Quantität steht bei den meisten Studios und Ketten an erster Stelle!! Und darunter leidet ihr, als Kunden! Das habt ihr nicht verdient, aber man kann euch nicht zu eurem Glück zwingen. Wenn ihr euch wohlfühlen, da wo ihr seid, dann ist alles in Ordnung. Nur jammert nachher nicht, das ihr nicht weiterkommt, wenn ihr andere Optionen nicht in Erwägung zieht ;) Die Rumpelkammer ist da zum Beispiel ganz anders. Für uns ist die Qualität wichtig, die wir an unsere Kunden weitergeben wollen. Für uns ist niemand nur eine Mitgliedsnummer! Wir wollen, das ihr das beste aus euch herausholt. Bei uns findet ihr keine tollen und angesagte Geräte. Die gab es auch zu Arnie´s Zeiten nicht! Dafür findet ihr bei uns alles, was ihr benötigt um stärker, schneller und besser zu werden! In der Rumpelkammer wird viel Wert auf einen respektvollen Umgang miteinander und mit dem Equipment gelegt. Wir sind wie eine kleine Familie. Jeder hilft jedem. Man unterstützt sich gegenseitig und puscht sich und andere zu neuen und besseren Leistungen! Und wir können euch auch da weiterhelfen, wo die meisten Studios aufgeben, weil sie das (auch praktische) Wissen dafür nicht haben! Egal ob es um Gewichtsverlust, Muskel- und/oder Kraftaufbau geht, oder um Wettkampfvorbereitung im Powerlifting, oder Strongman. Aber auch Sportartübergreifendes Training, im funktionellen Bereich ist für uns kein Fremdwort! Genauso wie Probleme in der Mobilität und Funktionalität von Bewegungsabläufen. ....wir sind eben "not your average gym" In diesem Sinne - passt auf euch auf und werdet schön stärker!! Der Jörg

#Bewegung #Coaching #powerlifting #awesomemembers #BodyTransformation #Kraftsport #Tips #lifestyle #strongman #strongwoman #training #Quality #Qualität #wirsindebenanders

35 Ansichten